Obwohl es mehrere Ausnahmen gibt, besteht Terrassendielen hauptsächlich aus einer Kombination von Holzabfällen (auch als Holzmehl bekannt) und Kunststoffpartikeln.

Terrassendielen-Platten werden mit Konservierungsmitteln behandelt, um Rost, Schimmel und Mehltau zu vermeiden. Dielen sind in verschiedenen Farben gefärbt und mit verschiedenen Texturen bedruckt, von denen die meisten überzeugend authentische Holzmaserung imitieren.

Bei der Montage von Terrassendielen-Produkten ist es wichtig, die Anweisungen des Herstellers einzuhalten. Bei der Arbeit mit Kunststoffen ist die Wärmeausdehnung unbedingt zu berücksichtigen. Wenn es erwärmt und abgekühlt wird, dehnt sich Terrassendielen während der gesamten Dauer der Blätter weiter aus und zieht sich zusammen. Mit dem richtigen Abstand können Sie herumlaufen, ohne zu knicken.

Alle verstärkten Terrassenprodukte werden unter Berücksichtigung verdeckter Befestigungselemente hergestellt. Dieses Clip-System wird normalerweise über jeden Balken auf den Deckrahmen geschraubt und passt genau in einen Hohlraum, der entlang der Seite der Decks verläuft.

Um Pilzbefall zu vermeiden, sollten Sie beim Schraubverschluss von Terrassendielen Umkehrgewindeschrauben verwenden. Wenn eine typische Signalhornschraube während des Baus ein Kunststoffmaterial über die Oberfläche hebt, spricht man von Pilzen. Die daraus resultierende erhöhte Beule ist nicht besonders ansprechend. Zum Nivellieren des Bodens können Sie auch einen Hammer verwenden.

Decksnähte unter Kontrolle halten

Nähte auf der Deckoberfläche können unter allen Umständen vermieden werden. Wenn der Belaginhalt altert, scheinen sich die Stoßfugen zu trennen und zu verziehen. Abhängig von der Größe und Form Ihres Decks kann dies eine einfache Aufgabe sein, die wenig Arbeit erfordert, oder Sie müssen möglicherweise Änderungen vornehmen.

Bei Decks mit einer Höhe von mehr als 20 Fuß wird durch diagonales Anbringen von Decks auch die Anzahl der Stoßbalken begrenzt oder minimiert. Sie können feststellen, dass die Verwendung eines Teilungsbretts zum Erstellen einer durchgehenden Naht um die Deckoberfläche in bestimmten Situationen bequemer ist. Diese Methode wird verwendet, um die Naht auszublenden und sie so aussehen zu lassen, als ob sie Teil des Musters wäre.

Dieses Foto zeigt ein Felddeck, das 24 ‘hoch ist und einen 6-Zoll-Bilderrahmenrand hat. In dieser Situation würden die Stoßverbindungen alle 4’ beabstandet sein. Um die Nähte zu verbessern, haben wir zwei doppelte 2×10-Balken installiert. Eine andere Option ist die Verwendung eines Teilungsbrett, um den Terrassenbereich in zwei Teile zu teilen.

Die Doppelbalken werden geebnet

To stabilize the composite butt joints, level both joists to the same height and fasten with four screws per 12″.

Versteckte Befestigungselemente in gerillten Decks.

It’s important to level the joists in order to hold the butt joints at the same height. When using a secret fastening mechanism, make sure to use two clips on the double joist. Be sure the distance between the butt joint and the butt joint is at least 1/8 inch.

Richten Sie die Nähte über Doppelbalken aus.

Beginnen Sie, indem Sie das erste Brett im Haus schrauben, um Terrassendielen mit einem geheimen Befestigungsmechanismus zu montieren. Schrauben Sie dann in die Nut oben auf jedem Balken eine verdeckte Befestigungsfolie. Ziehen Sie dann mit einem Gummihammer die Clips fest, indem Sie die Nut des nächsten Bretts in die Clips schieben.

Deckgrenze mit ordentlichem Aussehen

Um zu verhindern, dass der letzte Deckstreifen zu schmal wird, mussten wir die letzten beiden Bretter auf die gleiche Breite zuschneiden, um ein 7-Zoll-Loch abzudecken

Decking um einen inneren Schienenpfosten

Around rail posts, make a notch in your Terrassendielen material. Allow for thermal expansion by leaving at least a 1/8″ space. In this scenario, a rail sleeve and base trim can be used to fill in the holes.